Benötigen Sie Hilfe?
portrait
Ihr Kundenberater
Marcus Häbel
Support für alle Produkte

T:
+49 4931 1806-888
E:
support at doepke dot de

Differenzstromanalysesysteme DRCA-1-Set

09352050, DRCA 1-Set Messsystem zur Analyse von Ableit-/ Fehlerströmen

Differenzstromanalysesysteme DRCA-1-Set

09352050, DRCA 1-Set Messsystem zur Analyse von Ableit-/ Fehlerströmen

Produktdetails

DRCA 1-Set Messsystem zur Analyse von Ableit-/ Fehlerströmen

Differenzstromanalysesyteme helfen, wenn allstromsensitive Fehlerstromschutzeinrichtungen (RCD) immer wieder auslösen, ohne dass herkömmliche Messverfahren Fehler in der Anlage feststellen. Die Ergebnisse der systematischen Analyse von Differenzströmen ermöglichen die Aufdeckung der Ursache und damit die Behebung. Messgeräte der Baureihe DRCA ermitteln die Herkunft von Differenzströmen und helfen bei der Auswahl passender Fehlerstromschutzeinrichtungen. Das Set besteht aus der Messeinheit DRCA 1 zur Erfassung, Bewertung und Weitergabe von Differenzströmen, der Messleitung DRCA 1-MC zur unverfälschten Übertragung, dem Mess-Durchsteckwandler DRCA 1-CT70 zur Messung von Strömen und der Analyse-Software DRCA 1-SW.

Durchsteckwandler DRCA 1-CT70: 70 mm Innendurchmesser, geeignet zur Erfassung von Differenzströmen von 10 Hz bis 100 kHz, andere Innendurchmesser zur Anpassung an das zu überwachende Kabel verfügbar, robustes Kunststoffgehäuse, verpolungssichere Anschlussbuchse für MessleitungMessleitung DRCA 1-MC: , Leitungslänge 3 m, Verpolungssicherheit durch Stecker-/Buchse-AnordnungMesseinheit DRCA 1: , geeignet zur Erfassung von Differenzströmen von 10 Hz bis 100 kHz und einer Amplitude bis max. 10 A, Immunität gegen Gleichfehlerströme bis zu 3 A bei maximal -10 % Messabweichung, robustes, handliches Kunststoff-Tischgehäuse, verpolungssichere Anschlussbuchsen für Messleitung und USB-Leitung, LED zur Anzeige des BetriebszustandsAnalyse-Software DRCA 1-SW: , vielfältige Analysefunktionen, u. a. Anzeige der Signalverlaufs der Differenzströme, Analyse des Frequenzspektrums (Fourier-Analyse), Anzeige der Effektivwerte, Langzeitmessung mit Speicherung der Messwerte zur späteren detaillierten Auswertung, Aufnahme der Signale durch Festlegung von Triggerbedingungen zur Ermittlung von Schaltvorgängen oder sporadisch auftretender Differenzströme, intuitive Bedienung, lauffähig unter Windows 7, Windows 8 und Windows 10

Messeinheit DRCA 1: Tischgerät zur Aufstellung auf ebenen Flächen Mess-Durchsteckwandler DRCA 1-CT: Die Befestigung erfolgt auf tragfähigen Untergründen mittels der beigelegten Montagehalterungen, Einbaulage beliebig

Messung in gewerblichen und industriellen Installationen mit TN-S- und TN-C-S-Systemen, in denen Betriebsmittel der Leistungselektronik ohne galvanische Netztrennung zur Anwendung kommen, wie z. B. Frequenzumrichter, USV-Anlagen, Schaltnetzteile oder Hochfrequenzstromrichter.

Der Mess-Durchsteckwandler sollte so montiert sein, dass er in unmittelbarer Nähe des betrachteten RCD misst.

DRCA 1-Set Messsystem zur Analyse von Ableit-/ Fehlerströmen

Differenzstromanalysesyteme helfen, wenn allstromsensitive Fehlerstromschutzeinrichtungen (RCD) immer wieder auslösen, ohne dass herkömmliche Messverfahren Fehler in der Anlage feststellen. Die Ergebnisse der systematischen Analyse von Differenzströmen ermöglichen die Aufdeckung der Ursache und damit die Behebung. Messgeräte der Baureihe DRCA ermitteln die Herkunft von Differenzströmen und helfen bei der Auswahl passender Fehlerstromschutzeinrichtungen. Das Set besteht aus der Messeinheit DRCA 1 zur Erfassung, Bewertung und Weitergabe von Differenzströmen, der Messleitung DRCA 1-MC zur unverfälschten Übertragung, dem Mess-Durchsteckwandler DRCA 1-CT70 zur Messung von Strömen und der Analyse-Software DRCA 1-SW.

Durchsteckwandler DRCA 1-CT70: 70 mm Innendurchmesser, geeignet zur Erfassung von Differenzströmen von 10 Hz bis 100 kHz, andere Innendurchmesser zur Anpassung an das zu überwachende Kabel verfügbar, robustes Kunststoffgehäuse, verpolungssichere Anschlussbuchse für MessleitungMessleitung DRCA 1-MC: , Leitungslänge 3 m, Verpolungssicherheit durch Stecker-/Buchse-AnordnungMesseinheit DRCA 1: , geeignet zur Erfassung von Differenzströmen von 10 Hz bis 100 kHz und einer Amplitude bis max. 10 A, Immunität gegen Gleichfehlerströme bis zu 3 A bei maximal -10 % Messabweichung, robustes, handliches Kunststoff-Tischgehäuse, verpolungssichere Anschlussbuchsen für Messleitung und USB-Leitung, LED zur Anzeige des BetriebszustandsAnalyse-Software DRCA 1-SW: , vielfältige Analysefunktionen, u. a. Anzeige der Signalverlaufs der Differenzströme, Analyse des Frequenzspektrums (Fourier-Analyse), Anzeige der Effektivwerte, Langzeitmessung mit Speicherung der Messwerte zur späteren detaillierten Auswertung, Aufnahme der Signale durch Festlegung von Triggerbedingungen zur Ermittlung von Schaltvorgängen oder sporadisch auftretender Differenzströme, intuitive Bedienung, lauffähig unter Windows 7, Windows 8 und Windows 10

Messeinheit DRCA 1: Tischgerät zur Aufstellung auf ebenen Flächen Mess-Durchsteckwandler DRCA 1-CT: Die Befestigung erfolgt auf tragfähigen Untergründen mittels der beigelegten Montagehalterungen, Einbaulage beliebig

Messung in gewerblichen und industriellen Installationen mit TN-S- und TN-C-S-Systemen, in denen Betriebsmittel der Leistungselektronik ohne galvanische Netztrennung zur Anwendung kommen, wie z. B. Frequenzumrichter, USV-Anlagen, Schaltnetzteile oder Hochfrequenzstromrichter.

Der Mess-Durchsteckwandler sollte so montiert sein, dass er in unmittelbarer Nähe des betrachteten RCD misst.