Benötigen Sie Hilfe?
portrait
Ihr Kundenberater
Marcus Häbel
Support für alle Produkte

T:
+49 4931 1806-888
E:
support at doepke dot de

Druckschalter DSP 10-2

09921061, Druckschalter, 16 A, 230 V AC, 2 Ö
* Abbildung ähnlich
  • überwacht und steuert den Druck oder den Füllstand in Behältern
  • Druckbereich von 4 bar bis 10,5 bar
  • Ausgang: 2 Öffner, 230 V (AC) / 16 A

Druckschalter DSP 10-2

09921061, Druckschalter, 16 A, 230 V AC, 2 Ö
* Abbildung ähnlich
  • überwacht und steuert den Druck oder den Füllstand in Behältern
  • Druckbereich von 4 bar bis 10,5 bar
  • Ausgang: 2 Öffner, 230 V (AC) / 16 A

Produktdetails

Druckschalter, 16 A, 230 V AC, 2 Ö

Druckschalter schalten mechanisch oder elektronisch, wenn der Druck eines Gases oder einer Flüssigkeit einen Wert über- oder unterschreiten. Die Geräte der Baureihe DSP eigen sich zum druckabhängigen Schalten von Motoren für Pumpen. Ausschaltdruck und Druckdifferenz sind einstellbar. Druckanschluss, Drucksensorelement, Schaltmechanismus und elektrische Anschlüsse sind auf einer hochwertigen Kunststoffbodenplatte montiert. Die Abdeckhaube schützt den Schalter vor Umwelteinflüssen.

anwenderfreundliche Montage und Installation, Öffnerkontakte für ein- bis dreiphasige Motoren, einstellbarer Ausschaltdruck und Druckdifferenz, kompakte Bauform, Kabeleinführung standardmäßig mit Zugentlastung ausgestattet, Berührungsschutz nach VDE 0106, Teil 100

Die Montage und Befestigung erfolgt über den Gewindeanschluss in unmittelbarer Nähe zum Druckbehälter. Das robuste Kunststoffgehäuse entspricht dem Schutz gegen allseitiges Spritzwasser.

Die Druckschalter der Baureihe DSP sind einsetzbar zur Überwachung und Steuerung des Drucks von Flüssigkeiten in Rohrleitungen und Kesseln und zum automatischen Schalten von Pumpenmotoren, z. B. zur Wasserversorgung.

Druckschalter, 16 A, 230 V AC, 2 Ö

Druckschalter schalten mechanisch oder elektronisch, wenn der Druck eines Gases oder einer Flüssigkeit einen Wert über- oder unterschreiten. Die Geräte der Baureihe DSP eigen sich zum druckabhängigen Schalten von Motoren für Pumpen. Ausschaltdruck und Druckdifferenz sind einstellbar. Druckanschluss, Drucksensorelement, Schaltmechanismus und elektrische Anschlüsse sind auf einer hochwertigen Kunststoffbodenplatte montiert. Die Abdeckhaube schützt den Schalter vor Umwelteinflüssen.

anwenderfreundliche Montage und Installation, Öffnerkontakte für ein- bis dreiphasige Motoren, einstellbarer Ausschaltdruck und Druckdifferenz, kompakte Bauform, Kabeleinführung standardmäßig mit Zugentlastung ausgestattet, Berührungsschutz nach VDE 0106, Teil 100

Die Montage und Befestigung erfolgt über den Gewindeanschluss in unmittelbarer Nähe zum Druckbehälter. Das robuste Kunststoffgehäuse entspricht dem Schutz gegen allseitiges Spritzwasser.

Die Druckschalter der Baureihe DSP sind einsetzbar zur Überwachung und Steuerung des Drucks von Flüssigkeiten in Rohrleitungen und Kesseln und zum automatischen Schalten von Pumpenmotoren, z. B. zur Wasserversorgung.