Fehlerstromschutzexperte Doepke baut sein Produktportfolio für die Elektromobilität weiter aus: Die puls- und wechselstromsensitiven Fehlerstromschutzschalter DFS A EV gibt es nun auch mit NOT-AUS-Funktion.

Fehlerstromschutzschalter dieser Ausführung überwachen nicht nur die Ladeeinrichtung, sondern auch den externen NOT-AUS-Kreis. Bei Gefahr lassen sich so ein oder auch mehrere Ladepunkte zentral durch Betätigung eines angeschlossenen NOT-AUS-Schalters oder -Tasters abschalten. Die DFS A EV NA verfügen über einen drahtbruchsicheren NOT-AUS-Kreis und einen integrierten Hilfsschalter zur Fernsignalisierung des Schaltzustands.

Zum Schutz vor glatten Gleichfehlerströmen ≥ 6 mA haben die Doepke-Fehlerstromschutzschalter in EV-Ausführung eine aktive Zusatzfunktion. Die DFS A EV sind nach Produktnorm IEC 62955 VDE-zertifiziert und bieten so normgerechten Rundumschutz in Ladesäule und Wallbox.