Benötigen Sie Hilfe?
portrait
Ihr Kundenberater
Marcus Häbel
Support für alle Produkte

T:
+49 4931 1806-888
E:
support at doepke dot de

Lichtsteuergeräte LSG 4 DALI

09500243, DALI-Gateway 24 V DC für 64 Slaves
  • steuert bis zu 64 Teilnehmer an einem DALI-Bus
  • Lichtgruppen und -szenen einfach über Menü konfigurierbar
  • Bedienung der Funktionen über handelsübliche Taster
  • Betriebsspannung (DC): 24 V (21,5 V ... 26,5 V)

Lichtsteuergeräte LSG 4 DALI

09500243, DALI-Gateway 24 V DC für 64 Slaves
  • steuert bis zu 64 Teilnehmer an einem DALI-Bus
  • Lichtgruppen und -szenen einfach über Menü konfigurierbar
  • Bedienung der Funktionen über handelsübliche Taster
  • Betriebsspannung (DC): 24 V (21,5 V ... 26,5 V)

Produktdetails

DALI-Gateway 24 V DC für 64 Slaves

Mit Hilfe von Lichtsteuergeräten lässt sich Beleuchtung zentral bedienen. Mit dem standardisierten DALI-Bus (Digital Addressable Lighting Interface) können lichttechnische Betriebsgeräte angesteuert werden. Bis zu 64 Teilnehmer, individuell abgestimmte Helligkeitswerte und verschiedene Lichtszenen sind möglich. Die Geräte dieser Baureihe können bis zu 64 Verbraucher an einem DALI-Bus ansteuern. Sie versorgen zudem den DALI-Bus mit Spannung, sodass eine externe Spannungsquelle nicht erforderlich ist. Konfigurationen werden dauerhaft gespeichert, wodurch alle Funktionen auch nach einem Spannungsausfall wieder verfügbar sind. Das LSG 4 DALI hat zwei zusätzliche Eingänge für die direkte Ansteuerung per Zentral-ein- und Zentral-aus-Befehl.

Schnittstelle für einen DALI-Bus mit bis zu 64 Teilnehmern, 16 Beleuchtungsgruppen und 16 Lichtszenen, Parametrierung der DALI-Teilnehmer (Dimmgeschwindigkeit etc.), integrierte Spannungsversorgung für den DALI-Bus, Kurzschluss- und Überlasterkennung am DALI-Bus, einfache, verständliche Konfiguration über zweizeiliges Display mit je 16 Zeichen, manuelle Bedienmöglichkeit über das Display, kompakte Bauform mit nur 4 TE Breite, 8 bidirektionale Eingänge 24 V DC für die Aktivierung von Beleuchtungsgruppen und Lichtszenen und für die Rückmeldung der Schaltzustände beliebiger Gruppen, 2 separate Eingänge 24 V DC für Zentral-aus und -ein, gatewayübergreifende Zusammenfassung von Beleuchtungsgruppen und Lichtszenen möglich, konfigurierbares Verhalten bei Ausfall des DALI-Busses und Wiederkehr der Spannungsversorgung

Schnellbefestigung auf Tragschiene, Einbaulage beliebig

Der DALI-Bus erlaubt die Realisierung von zumeist raumbezogenen Anwendungen, wie z. B. der Beleuchtungssteuerung in Konferenz- und Mehrzweckhallenbeleuchtungen, Lichtszenarien in der Gastronomie, individuelle Beleuchtungen in Tagungs- und Seminarräumen, sowie Akzentbeleuchtungen von Verkaufsräumen. Zudem eignet er sich hervorragend zur Ansteuerung von RGB-LED für Effektbeleuchtungen.

DALI-Gateway 24 V DC für 64 Slaves

Mit Hilfe von Lichtsteuergeräten lässt sich Beleuchtung zentral bedienen. Mit dem standardisierten DALI-Bus (Digital Addressable Lighting Interface) können lichttechnische Betriebsgeräte angesteuert werden. Bis zu 64 Teilnehmer, individuell abgestimmte Helligkeitswerte und verschiedene Lichtszenen sind möglich. Die Geräte dieser Baureihe können bis zu 64 Verbraucher an einem DALI-Bus ansteuern. Sie versorgen zudem den DALI-Bus mit Spannung, sodass eine externe Spannungsquelle nicht erforderlich ist. Konfigurationen werden dauerhaft gespeichert, wodurch alle Funktionen auch nach einem Spannungsausfall wieder verfügbar sind. Das LSG 4 DALI hat zwei zusätzliche Eingänge für die direkte Ansteuerung per Zentral-ein- und Zentral-aus-Befehl.

Schnittstelle für einen DALI-Bus mit bis zu 64 Teilnehmern, 16 Beleuchtungsgruppen und 16 Lichtszenen, Parametrierung der DALI-Teilnehmer (Dimmgeschwindigkeit etc.), integrierte Spannungsversorgung für den DALI-Bus, Kurzschluss- und Überlasterkennung am DALI-Bus, einfache, verständliche Konfiguration über zweizeiliges Display mit je 16 Zeichen, manuelle Bedienmöglichkeit über das Display, kompakte Bauform mit nur 4 TE Breite, 8 bidirektionale Eingänge 24 V DC für die Aktivierung von Beleuchtungsgruppen und Lichtszenen und für die Rückmeldung der Schaltzustände beliebiger Gruppen, 2 separate Eingänge 24 V DC für Zentral-aus und -ein, gatewayübergreifende Zusammenfassung von Beleuchtungsgruppen und Lichtszenen möglich, konfigurierbares Verhalten bei Ausfall des DALI-Busses und Wiederkehr der Spannungsversorgung

Schnellbefestigung auf Tragschiene, Einbaulage beliebig

Der DALI-Bus erlaubt die Realisierung von zumeist raumbezogenen Anwendungen, wie z. B. der Beleuchtungssteuerung in Konferenz- und Mehrzweckhallenbeleuchtungen, Lichtszenarien in der Gastronomie, individuelle Beleuchtungen in Tagungs- und Seminarräumen, sowie Akzentbeleuchtungen von Verkaufsräumen. Zudem eignet er sich hervorragend zur Ansteuerung von RGB-LED für Effektbeleuchtungen.