Benötigen Sie Hilfe?
portrait
Ihr Kundenberater
Marcus Häbel
Support für alle Produkte

T:
+49 4931 1806-888
E:
support at doepke dot de

Klingeltransformatoren RK 24

09980654, Klingeltransformator, 2 A/1,3 A/0,6 A, 8 V/12 V/24 V
  • versorgen Klingeln, Summer und Gongs mit Spannung
  • Spannung: 8 V, 12 V, 24 V AC, 2 A

Klingeltransformatoren RK 24

09980654, Klingeltransformator, 2 A/1,3 A/0,6 A, 8 V/12 V/24 V
  • versorgen Klingeln, Summer und Gongs mit Spannung
  • Spannung: 8 V, 12 V, 24 V AC, 2 A

Produktdetails

Klingeltransformator, 2 A/1,3 A/0,6 A, 8 V/12 V/24 V

Klingeltransformatoren erzeugen die Ausgangsspannung für Türsignalanlagen wie Klingeln, Summer oder Gongs. Diese kurzschlussfesten, geprüften und zertifizierten Transformatoren wandeln die Netzspannung 230 V in Schutzkleinspannung um.

kurzschlussfest durch PTC, geprüft nach EN 61558, zertifiziert durch VDE und KEMA, gekennzeichnet mit ENEC-Zeichen für den Einsatz in ganz Europa

Schnellbefestigung auf Tragschiene, Einbaulage beliebig

Klingeltransformatoren der Baureihe RK werden zur AC-Spannungsversorgung von z. B. Klingelanlagen, Schließanlagen und Relaisschaltungen eingesetzt.

Nach einem Kurzschluss ist die Wiederinbetriebnahme durch kurzzeitige Trennung der Primärseite vorzunehmen, Bei geringer Belastung oder Leerlauf kann sich die Ausgangsspannung erhöhen, nur für kurzzeitige Belastung, Bei Dauerbelastung empfehlen wir den Einsatz von Sicherheitstransformatoren.

Klingeltransformator, 2 A/1,3 A/0,6 A, 8 V/12 V/24 V

Klingeltransformatoren erzeugen die Ausgangsspannung für Türsignalanlagen wie Klingeln, Summer oder Gongs. Diese kurzschlussfesten, geprüften und zertifizierten Transformatoren wandeln die Netzspannung 230 V in Schutzkleinspannung um.

kurzschlussfest durch PTC, geprüft nach EN 61558, zertifiziert durch VDE und KEMA, gekennzeichnet mit ENEC-Zeichen für den Einsatz in ganz Europa

Schnellbefestigung auf Tragschiene, Einbaulage beliebig

Klingeltransformatoren der Baureihe RK werden zur AC-Spannungsversorgung von z. B. Klingelanlagen, Schließanlagen und Relaisschaltungen eingesetzt.

Nach einem Kurzschluss ist die Wiederinbetriebnahme durch kurzzeitige Trennung der Primärseite vorzunehmen, Bei geringer Belastung oder Leerlauf kann sich die Ausgangsspannung erhöhen, nur für kurzzeitige Belastung, Bei Dauerbelastung empfehlen wir den Einsatz von Sicherheitstransformatoren.