Benötigen Sie Hilfe?
portrait
Ihr Kundenberater
Marcus Häbel
Support für alle Produkte

T:
+49 4931 1806-888
E:
support at doepke dot de

Netzfeldrelais FSE 1

09700108, Netzfeldrelais, 1 S, 230 V AC, 16 A

Netzfeldrelais FSE 1

09700108, Netzfeldrelais, 1 S, 230 V AC, 16 A

Produktdetails

Netzfeldrelais, 1 S, 230 V AC, 16 A

Netzfeldrelais schalten einen Stromkreis ab, wenn der letzte an ihn angeschlossene Verbraucher ausgeschaltet wurde. Sobald der erste Verbraucher eingeschaltet wird, schalten sie die Netzspannung wieder zu. Sie schützen so vor möglichen gesundheitlichen Auswirkungen von elektrischen Magnetfeldern. Die Einschaltschwelle des FSE 1 ist einstellbar. So lassen sich "Blindverbraucher" ausblenden und eine Dauereinschaltung des Netzfeldrelais verhindern. Bei etwas 2/3 der Einschaltleistung schaltet das FSE 1 aus.

einstellbare Einschaltleistung von 2 VA bis 15 VA, Drehschalter für Automatik- und Dauer-Ein-Betrieb, frontseitige LED als Schaltzustandsanzeige, geringer Eigenverbrauch, robustes Schließer-Relais, 230 V / 16 A, Modulbreite nur 1 Teilungseinheit (17,5 mm), Schutzart IP 20

Schnellbefestigung auf Tragschiene, Einbaulage beliebig

Der Einsatz des Netzfeldrelais empfiehlt sich überall dort, wo elektrische Störfelder unerwünscht sind oder Leistungsverluste durch Standby-Funktionen vermieden werden sollen. Insbesondere sind dies private und gewerblich genutzte Gebäude mit Verbrauchern, die über längere Zeiträume nicht genutzt werden (Beleuchtung, Audio-/Videokomponenten, Maschinen usw.).

Netzfeldrelais, 1 S, 230 V AC, 16 A

Netzfeldrelais schalten einen Stromkreis ab, wenn der letzte an ihn angeschlossene Verbraucher ausgeschaltet wurde. Sobald der erste Verbraucher eingeschaltet wird, schalten sie die Netzspannung wieder zu. Sie schützen so vor möglichen gesundheitlichen Auswirkungen von elektrischen Magnetfeldern. Die Einschaltschwelle des FSE 1 ist einstellbar. So lassen sich "Blindverbraucher" ausblenden und eine Dauereinschaltung des Netzfeldrelais verhindern. Bei etwas 2/3 der Einschaltleistung schaltet das FSE 1 aus.

einstellbare Einschaltleistung von 2 VA bis 15 VA, Drehschalter für Automatik- und Dauer-Ein-Betrieb, frontseitige LED als Schaltzustandsanzeige, geringer Eigenverbrauch, robustes Schließer-Relais, 230 V / 16 A, Modulbreite nur 1 Teilungseinheit (17,5 mm), Schutzart IP 20

Schnellbefestigung auf Tragschiene, Einbaulage beliebig

Der Einsatz des Netzfeldrelais empfiehlt sich überall dort, wo elektrische Störfelder unerwünscht sind oder Leistungsverluste durch Standby-Funktionen vermieden werden sollen. Insbesondere sind dies private und gewerblich genutzte Gebäude mit Verbrauchern, die über längere Zeiträume nicht genutzt werden (Beleuchtung, Audio-/Videokomponenten, Maschinen usw.).