Benötigen Sie Hilfe?
portrait
Ihr Kundenberater
Marcus Häbel
Support für alle Produkte

T:
+49 4931 1806-888
E:
support at doepke dot de

Dämmerungsschalter EDS 16 mit LF 1

09500110, Dämmerungsschalter, 230 V AC, mit Lichtsensor, REG
  • schaltet Beleuchtung in Abhängigkeit der Helligkeit
  • Lichtfühler LF 1 inklusive
  • 2 lux ... 1000 lux
  • zur Montage in der Verteilung, Fühler im Außenbereich
  • Betriebsspannung (AC): 230 V (207 V ... 253 V)

Dämmerungsschalter EDS 16 mit LF 1

09500110, Dämmerungsschalter, 230 V AC, mit Lichtsensor, REG
  • schaltet Beleuchtung in Abhängigkeit der Helligkeit
  • Lichtfühler LF 1 inklusive
  • 2 lux ... 1000 lux
  • zur Montage in der Verteilung, Fühler im Außenbereich
  • Betriebsspannung (AC): 230 V (207 V ... 253 V)

Produktdetails

Dämmerungsschalter, 230 V AC, mit Lichtsensor, REG

Dämmerungsschalter schalten elektrische Verbraucher ein, wenn es dunkel und wieder aus, wenn es hell wird. Geräte dieser Baureihe haben einen externen Sensor. Sie können im Verteiler installiert und von dort aus eingestellt werden, unabhängig vom Standort der Beleuchtung. Die Betriebs- und Steuerspannung der Geräte beträgt 230 V AC. Die EDS 16 haben eine einstellbare Einschaltschwelle und eine feste Ausschaltschwelle. Eine Verzögerungszeit beim Ein- und Ausschalten sorgt dafür, dass diese Dämmerungsschalter nicht auf kurzzeitige Lichtänderungen (Autoscheinwerfer, Blitze) reagieren.

Energieeinsparung durch automatische Beleuchtungssteuerung, Ein-/Ausschaltverzögerung blendet kurzzeitige Helligkeitsschwankungen aus, geringer Eigenverbrauch, einfache Montage und Einstellung, einstellbare Einschaltschwelle von 2 bis 1000 lux, Ausschaltschwelle durch internen Faktor 1,5 vorgegeben , potenzialfreier Schließerkontakt (16 A), Einschaltung / Relaiszustand durch LED angezeigt, Lichtfühler LF 1 zur Außenmontage (IP 44), Leitungslänge zum LF 1 bis zu 100 m , Mehrere Dämmerungsschalter können einen LF 1 nutzen.

Dämmerungsschalter: Schnellbefestigung auf Tragschiene, Einbaulage beliebig Lichtfühler LF 1: , Wandmontage, vorzugsweise in Nord- oder Ostrichtung

Steuerung der Beleuchtung von Straßen, Gebäuden und Industriegeländen.

Je nach Bestellnummer wird der Dämmerungsschalter mit oder ohne Lichtfühler geliefert.

Dämmerungsschalter, 230 V AC, mit Lichtsensor, REG

Dämmerungsschalter schalten elektrische Verbraucher ein, wenn es dunkel und wieder aus, wenn es hell wird. Geräte dieser Baureihe haben einen externen Sensor. Sie können im Verteiler installiert und von dort aus eingestellt werden, unabhängig vom Standort der Beleuchtung. Die Betriebs- und Steuerspannung der Geräte beträgt 230 V AC. Die EDS 16 haben eine einstellbare Einschaltschwelle und eine feste Ausschaltschwelle. Eine Verzögerungszeit beim Ein- und Ausschalten sorgt dafür, dass diese Dämmerungsschalter nicht auf kurzzeitige Lichtänderungen (Autoscheinwerfer, Blitze) reagieren.

Energieeinsparung durch automatische Beleuchtungssteuerung, Ein-/Ausschaltverzögerung blendet kurzzeitige Helligkeitsschwankungen aus, geringer Eigenverbrauch, einfache Montage und Einstellung, einstellbare Einschaltschwelle von 2 bis 1000 lux, Ausschaltschwelle durch internen Faktor 1,5 vorgegeben , potenzialfreier Schließerkontakt (16 A), Einschaltung / Relaiszustand durch LED angezeigt, Lichtfühler LF 1 zur Außenmontage (IP 44), Leitungslänge zum LF 1 bis zu 100 m , Mehrere Dämmerungsschalter können einen LF 1 nutzen.

Dämmerungsschalter: Schnellbefestigung auf Tragschiene, Einbaulage beliebig Lichtfühler LF 1: , Wandmontage, vorzugsweise in Nord- oder Ostrichtung

Steuerung der Beleuchtung von Straßen, Gebäuden und Industriegeländen.

Je nach Bestellnummer wird der Dämmerungsschalter mit oder ohne Lichtfühler geliefert.