Benötigen Sie Hilfe?
portrait
Ihr Kundenberater
Marcus Häbel
Support für alle Produkte

T:
+49 4931 1806-888
E:
support at doepke dot de

Kabel DTCC-05

09340313, Anschlussleitung RJ45 für DCT Typ B, Länge 5000 mm
Auslaufartikel – Bitte fragen Sie die Verfügbarkeit an.
  • vorkonfektionierte Anschlussleitung RJ45
  • verbindet Wandler DCT mit DMRCD / DRCM Typ B
  • Länge 5000 mm
Datenblatt Auslaufmodell
Auslaufmodell

Kabel DTCC-05

09340313, Anschlussleitung RJ45 für DCT Typ B, Länge 5000 mm
Auslaufartikel – Bitte fragen Sie die Verfügbarkeit an.
  • vorkonfektionierte Anschlussleitung RJ45
  • verbindet Wandler DCT mit DMRCD / DRCM Typ B
  • Länge 5000 mm

Produktdetails

Anschlussleitung RJ45 für DCT Typ B, Länge 5000 mm

Vorkonfektionierte Leitungen zum Verbinden von Geräten und Zubehörteilen. Die Kabel verbinden Typ-B-Wandler DCT mit Auswertegeräten und sind in verschiedenen Längen erhältlich. Mit der Anschlussleitung DTCC wird der Wandler DCT B+ an angeschlossen das allstromsensitive Differenzstrom-Überwachungsgerät DRCM 1 B+ bzw. das allstromsensitive Fehlerstrom-Steuerrelais DMRCD 1 B+ angeschlossen. Der RJ45-Stecker sorgt für eine rüttelfeste Verbindung auch bei widrigen Umgebungen.

in vier Längen lieferbar, rüttelfest, ermöglicht die fehlerfreie Kommunikation zwischen Auswerteeinheit und Wandler

Einbaulage beliebig

Die Anschlussleitungen DTCC werden für die Verbindung von Monitoren DRCM Typ B+ bzw. von Steuerrelais DMRCD Typ B+ mit den Wandlern DCT B+ eingesetzt. Sie sind nicht für die Vernetzung in Ethernet-Netzwerken geeignet.

Anschlussleitung RJ45 für DCT Typ B, Länge 5000 mm

Vorkonfektionierte Leitungen zum Verbinden von Geräten und Zubehörteilen. Die Kabel verbinden Typ-B-Wandler DCT mit Auswertegeräten und sind in verschiedenen Längen erhältlich. Mit der Anschlussleitung DTCC wird der Wandler DCT B+ an angeschlossen das allstromsensitive Differenzstrom-Überwachungsgerät DRCM 1 B+ bzw. das allstromsensitive Fehlerstrom-Steuerrelais DMRCD 1 B+ angeschlossen. Der RJ45-Stecker sorgt für eine rüttelfeste Verbindung auch bei widrigen Umgebungen.

in vier Längen lieferbar, rüttelfest, ermöglicht die fehlerfreie Kommunikation zwischen Auswerteeinheit und Wandler

Einbaulage beliebig

Die Anschlussleitungen DTCC werden für die Verbindung von Monitoren DRCM Typ B+ bzw. von Steuerrelais DMRCD Typ B+ mit den Wandlern DCT B+ eingesetzt. Sie sind nicht für die Vernetzung in Ethernet-Netzwerken geeignet.